Meine Lieblingswerke

VfB-Logo

Juli 2016
VfB

Wiederwillig habe ich auch ein VfB-Logo mit Acrylfarben auf eine Leinwand gemalt. Es war ein Geschenk für meine Freundin und irgendwie sympathisiert man ja auch mit dem Verein der Stadt, in der man lebt.

Traum von einer Insel

April 2016
  • Traum von einer Auszeit

Wenn man keine Lust mehr auf sein Leben hat und am liebsten einfach wegfahren würde, irgendwohin, wo man seine Ruhe hat. Solche Fantasien hat man im Schulunterricht ziemlich häufig und so ist dieses Bild (leider auf kariertem Papier) entstanden. Vorgemalt mit Finelinern und angemalt mit Polychromo. Ich finde ich die Farbkonstellation und die Farbübergänge sehr harmonisch.

Fazer

Februar 2016
  • Fazer

Diesen coolen Fazer habe ich beim Praktikum bei ipdd designed, skizziert und gezeichnet. Er ist von der Form an einem Lamborghini angelehnt, auch die Lichter und Lüftungen. Ich habe ihn mit Polychromo skizziert und teilweise auch schattiert. Mit Copic-Markern habe ich verschiedenste Farb- und Darstellungsversionen von dem Fazer erstellt und ihn entsprechend schattiert.

Tacker in 3D

Februar 2016
  • 3D-Tacker

Der Selbe Tacker hier in einer dreidimensionalen Darstellung mit der Zwei-Fluchtpunkt-Perspektive. Auch hier wurde die beste Zeichnung kopiert, um mit Copic-Markern, Kreide oder Polychromo zu schattieren und zu färben.

Tacker in 2D

Februar 2016
  • 2D-Tacker

Bei meinem Praktikum bei ipdd hatte ich die Möglichkeit mit verschiedenen Stiften und Copic-Markern unter Anleitung zu arbeiten. Die Skizze am Anfang wurde immer wieder kopiert, um dann die verschiedenen Materialien und Stifte auszutesten, mit Farbe oder in Schwarz-Weiß.

Blättriges Architekturmodell

Januar 2016
  • Architekturmodell

Dieses Architekturmodell habe ich im Schulunterricht gemeinsam mit der lieben Franci entwickelt. Es ist ein Haus, indem die Natur durch die Blattform und durch die Einbindung der Bäume, widergespiegelt wird. Die Wände sind mit dicker Pappe und die Fenster mit Klarsichtfolien dargestellt. Es gibt zwei Etagen, wobei die obere etwas kleiner ist, um Platz für eine Terasse zu lassen. Vorne sind die Fronten fast komplett aus Glas, hinten sind langgezogene Dreiecke als Fenster eingelassen. Auch auf der große Terasse vor dem Haus wird die Blattform weitergeführt. Auf dem Dach ist ein Pool, den man durch einen Aufzug erreichen kann. Als Klebstoff haben wir Sekundenkleber verwendet, was das ganze etwas einfacher gemacht hat.

Versteckt hinter Masken

Januar 2016
Zelda-Maske

Als ein kleines Fanart habe ich die Maske von Zelda gezeichnet, die sich Taddl hat tättowieren lassen. Alles ist komplett mit Bleistift gezeichnet.

Ein Ohr aus Ton

Dezember 2015
Ton-Ohr

Im Schulunterricht haben wir die Aufgabe bekommen, das Ohr unseres Sitznachbarn aus Ton nachzubilden. Ich habe hier das Ohr der lieben Franci nachgeformt. Mir macht es sehr viel Spaß mit Ton zu arbeiten, gerade bei so runden Formen, wo man mit Wasser die Formen ganz leicht im Gleiten erstellen kann und immer wieder über den Ton streichen muss.

Filztasche

November 2015

Bei einem mehrtägigem Workshop zum Nassfilzen habe ich in einigen Stunden Arbeit diese knallbunte Tasche erstellt. In vielen Schichten wurden die Märchenwollen übereinander gelegt und mit Seifenwasser zusammengefilzt. Mit den abgeschnittenen Resten habe ich die Blätter der Blüte ausgeschnitten und mit einer Filznadel an der Tasche befestigt. Die Knopflöcher sind geschnitten und ebenfalls mit einer Filznadel stabilisiert.

Einige Zeit späte habe ich entdeckt, dass die Tasche die perfekte Größe für mein iPad hat und nun nutze ich sie als Schutztasche.

Taschenuhr in London

Oktober 2015
London

Dieses Bild ist spontan im Unterricht entstanden, als ich Lust hatte mit Stabilo bunte Ketten zu malen und eine Taschenuhr daran zu hängen. Im Hintergrund habe ich dann ganz grob das Stadtbild von London mit der Themse mit Bleistift skizziert.

Schalke in Acryl

Oktober 2015
Schalke-Acryl

Mit Acrylfarben habe ich auf eine kleine quadratische Leinwand dieses Schalke-Logo gemalt. Es hängt provokativ in meinem Zimmer.

Der Wookie erkundet

Juni 2015
TaddlTattoo

Hier ein kleines Fanart, dass ich von Taddls Tattoos gemacht habe. Der Wookie ist eine Figur, die bei ihm zum Insider geworden ist. Der Anker und die zwei Buchstaben L und R sind Tattoos, die er seit neuestem auf der Hand hat. Das Bild ist mit Bleistift schattiert, einzig der Wookie ist mit Fineliner umrandet und mit Buntstiften eingefärbt.

Yu-Gi-Oh-Drache

Juni 2015
Yu-Gi-Oh-Drache

Als in der zehnten Klasse die Jungs unbedingt meinten, ihre alten Yu-Gi-Oh-Drachen wieder rausholen zu müssen, habe ich mir in der Schule eine solche Karte geschnappt und den darauf enthaltenen Antiken Feendrachen abgezeichnet. Mit Polychromo und Bleistift habe ich ihn schattiert.

Aaron im Portrait

April 2014

Hier habe ich meinen Bruder zur Hälfte portraitiert. Es ist mein erstes Portrait dass ich gezeichnet habe. Es ist mit Bleistift schattiert.

keyboard_arrow_up